Über uns Kontakt

Bemaßung nachträglich ändern

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Avanquest vor 5 Monate. 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #1190 Antwort

    Alexander

    Hallo und guten Tag

    Ich habe Architekt 3D X9 und mehrere Probleme.

    Das grösste ist ich habe Bemaßungen bei denen ich manuell den Wert festlegen möchte. sprich auf der Zeichnung ist die Wand 300cm lang , es soll aber 310cm stehen.

    Leider kann ich Aussenwände nicht einzeln in der Stärke ändern, und wenn ich halt eine Innenwand in der richtigen dicke anschliesse kann ich diese nur mittig verbinden dann entstehen ecken und kein gerader Wandabschluss, sonst verbindet es sich nicht und der Raum gehört nicht mehr zum Haus, bzw wird als Raum nicht mehr erkannt.

    Bitte um dringlichster Hilfe beim bemassungs problem, ich muss die skizze morgen vorlegen.

     

    Mit freundlichsten Grüssen Alexander

     

  • #1204 Antwort

    Avanquest
    Keymaster

    Sehr geehrter Herr Alexander,

    1.Klicken Sie auf der Registerkarte Stockwerksplan in der Werkzeuggruppe auf das Werkzeug Wand (benutzerdefinierte Länge).
    2.Klicken Sie ins Design-Fenster, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie. Die Wand folgt dem Mauszeiger und zeigt automatisch die Wandlänge an.
    3.Lassen Sie die Maustaste an einem beliebigen Punkt los. Das Menü Benutzerdefinierte Wandlänge wird angezeigt.
    4.Geben Sie die gewünschte Länge ein und klicken Sie auf OK.
    5.Wiederholen Sie die Schritte, um horizontale und vertikale Wände zu zeichnen. Bitte beachten Sie, dass Architekt 3D die Wände automatisch verbindet, um Ecken zu bilden.

    Mit freundlichem Gruß,

    Ihr Architekt-Kundendienst

Antwort auf: Bemaßung nachträglich ändern
Ihre Informationen: