Über uns Kontakt

Maße werden in die mitte der Wand gesetzt u. Mauerwerk verbindet sich nicht

Home Foren Brauchen Sie Hilfe? Die 3D Architekt Community steht Ihnen zur Seite Maße werden in die mitte der Wand gesetzt u. Mauerwerk verbindet sich nicht

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stephanie Kohl vor 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #1175 Antwort

    Micha. Neu

     
    <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Ich benutze Architekt 3D Pro X9 auf Win10 64bit.</p>
    <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Das Problem ist, 1. die Wände verbinden sich nicht. 2. die Maße werden willkürlich in die Mitte der Wände gesetzt, damit stimmen natürlich weder die Raum-Innenmaße noch die Flächen der Räume.</p>
    <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Was bzw. wie kann ich die Mauerenden sich verbinden lassen und wie kann ich die Bemaßung so setzen, dass diese nicht in der Mitte des Mauerwerkes enden bzw. beginnen ?</p>
    <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Leider kann ich hier kein Bild hochladen als Beispiel</p>
    <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Danke im voaraus von einem sehr irritierten User</p>

  • #1210 Antwort

    Avanquest
    Keymaster

    Sehr geehrte Frau Neu,

    verwenden Sie bitte die Pfeiltasten, um die Wände zu verbinden. Wählen Sie ´automatische Verbindung` aus.

    MfG,

    Ihr Architekt-Kundendienst

    • #1217 Antwort

      Micha. Neu

      Danke für die Antwort,

      aber nach dem ich heute die Funktion “automatische Verbindung” gesucht habe  muss ich festellen, dass es diese nicht in meiner Version gibt oder ich diese nicht finden kann (weil zu versteckt). Das dass Maß nicht mehr in der Mitte der Wand anfängt, konnte ich über Maßeigenschaften einstellen, dass funktioniert so weit.

      Mit den Pfeiltasten kann ich ebenfalls an eine – Wand – andocken , aber der Strich an der Stirnseite der Wand zur anderen Wand bleibt, dass ist leider technisch nicht richtig – leider sind die vielen Hausvorschläge im Programm ebenfalls so gezeichnet und dem zufolge sieht es dort genau so aus, als ob die Wand angesetzt ist – für ein Grundriss aber leider weder technisch noch optisch korrekt.

      Kann man hier ein Bild hochladen, damit man das einfach sehehen kann ?

      Zufrieden kann ich damit nicht sein

      • #1225 Antwort

        Avanquest
        Keymaster

        Sehr geehrte Frau Neu,

        so wird eine DXF/DWG-Zeichnung importiert:

        1.Klicken Sie im Menü Datei auf Importieren, DXF/DWG. Das Dialogfeld DXF-Import wird eingeblendet.
        2.Geben Sie in das Feld Dateiname den Namen der Datei ein, die geöffnet werden soll oder suchen Sie in anderen Ordnern oder auf anderen Laufwerken nach der Datei.
        3.Klicken Sie auf den Namen der Datei, die ausgewählt werden soll.
        4.(optional) Markieren Sie das Kontrollfeld Objekte beim Import gruppieren, um alle Elemente in der DXF/DWG-Datei zu gruppieren.
        5.Klicken Sie auf Öffnen.

        MfG,

        Ihr Architekt-Kundendienst

  • #1227 Antwort

    Micha. Neu

    Danach habe ich aber überhaupt nicht gefragt, oder soll das jetzt heißen, dass man nicht weiter Fragen soll ?

    Meine Frage zu den Wänden ist in meinem obigen Post  klar formuliert – also hier nochmal, die Wände verbinden sich an den Stirnseiten nicht homogen an die Querwände, sondern sehen aus wie angesetzt ?

    Da dies weder technisch noch optisch in Ordnung ist, bitte ich um einen Hinweis ?

    mit freundlichem Grüßen

  • #1230 Antwort

    Micha. Neu

    Hier mal ein Bild wo man sehen kann was ich genau meine !

    Vielleicht gibt es die Funktion ja doch noch bei meiner Version Architekt 3D Professional X9 ?Wand verbindet sich nicht

     

  • #1231 Antwort

    Micha. Neu

    Greosse geändert

     

  • #1236 Antwort

    Avanquest
    Keymaster

    Sehr geehrte Frau Neu,

    So wird eine Erkerwand gezeichnet
    1.Klicken Sie auf der Registerkarte Stockwerksplan auf das Werkzeug Erkerwand.
    Hinweis: Wenn das Erkerwand-Werkzeug nicht angezeigt wird, klicken und halten Sie die Maustaste auf dem Werkzeug Gebogene Wand gedrückt und klicken in der Werkzeuggruppe dann auf das Erkerwand-Werkzeug.
    2.Platzieren Sie den Mauszeiger auf einer vorhandenen Wand, klicken und ziehen Sie die Maus in die Richtung, in der die Erkerwand hervortreten soll.
    3.Lassen Sie zum Platzieren die Maus los.

    MfG,

    Ihr Architekt-Kundendienst

  • #1239 Antwort

    Micha. Neu

    Sehr geehrtes Support Team,

    Danke für die Antwort, aber leider ist es immer noch nicht das was ich meine. Daher hier nochmal

    eine Zeichnung auf der man erkennen kann, dass die Innenwand rechts nur angesetzt ist, während die zwei Linken Innenwände homogen an die Aussenwand angesetzt sind.

    – wie bekomme ich das hin, dass sich die Innenwand ohne Querbalken an die Aussenwände anschliessen – ?

  • #1240 Antwort

    Micha. Neu

    Innenwand an Aussenwand

     

  • #1241 Antwort

    Micha. Neu

    Zeichnung Wand

     

  • #1244 Antwort

    Avanquest
    Keymaster

    Sehr geehrte Frau Neu,

    würden Sie bitte Ihre Anfrage an unsere Email-Adresse: support@avanquest.de schicken. Dann werden wir Ihnen schnellstmöglich eine Antwort zukommen lassen.

    MfG,

    Ihr Architekt-Kundendienst

  • #1479 Antwort

    Stephanie Kohl

    Gibt es hierzu eine Lösung? Habe das selbe Problem bei den Innenwänden.

Antwort auf: Maße werden in die mitte der Wand gesetzt u. Mauerwerk verbindet sich nicht
Ihre Informationen: