Tutorial

So erstellen Sie einen Topographie-Plan für ein Grundstück

Beim Bau eines Hauses oder der Gestaltung des Gartens muss die Höhenlage des Grundstücks – also die Topographie – berücksichtigt werden. Die benutzerfreundliche Architektursoftware für jeden, Architekt 3D©, stellt alle Werkzeuge bereit, die Sie zum Zeichnen eines Plans oder einer Topographiekarte für verschiedene Geländearten brauchen.

Architekt 3D© enthält spezielle Werkzeuge zur Illustrierung der Topographie eines Grundstücks: Zeichnen Sie Höhenlinien (Niveaukurven), die dieselbe Höhe haben, und positionieren Sie die geneigten Abschnitte. Die Werkzeuge zum Zeichnen der Topographie sind einfach anzuwenden: Wählen Sie eine einfache Konturform und legen Sie die Höhenlage dieser Konturlinien fest, um die exakte Höhenlage des Grundstücks vorzugeben.

 

Zeichnen Sie den Topographie-Plan für ein Grundstück in 3 Schritten:

 

1. Schritt: Topographielinien zeichnen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Landschaft auf das Werkzeug Topographie-Linie.
  2. Wählen Sie im Abschnitt Eigenschaften rechts die Zeichenmethode Oval von der Mitte
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste und ziehen Sie den Cursor, um die gewünschte Form zu zeichnen. Die angezeigte erweiterbare Linie folgt der Bewegung des Cursors.
    image 2
  1. Lassen Sie die Maustaste los, um die Form zu positionieren.

Im folgenden Schritt können Sie die Höhenparameter dieser Topographielinien festlegen.

2. Schritt: Höhenlage der Topographielinien festlegen

Erleichtern Sie sich die Arbeit an der Topographie und öffnen Sie das Fenster 3D-Ansicht,  um die 2D- und 3D-Ansicht anzuzeigen. So können Sie den Plan bearbeiten, die Änderungen gleichzeitig in 3D verfolgen und jederzeit durch Ihr 3D-Projekt navigieren.

  1. Wählen Sie im Design-Fenster eine Topographielinie aus und geben Sie im Abschnitt Eigenschaften rechts den Höhenlagenwert ein.

Die 1. Zone ist als Null definiert und zeigt den Beginn der Steigung an.

  1. Drücken Sie auf Eingabe, um den eingegebenen Wert zu bestätigen.
  2. Wiederholen Sie diesen Vorgang und geben Sie für alle Topographielinien die entsprechende Höhenlage ein.

Nach Eingabe der verschiedenen Höhenlagewerte wird in der 3D-Ansicht eine geneigte Böschung erstellt.

3. Schritt: Grundstück mit Eigenschaften personalisieren

Nachdem Sie die verschiedenen Topographielinien gezeichnet und damit die Konturen des Grundstücks veranschaulicht haben, setzen Sie die Bearbeitung des Topographie-Plans mit den Werkzeugen in Architekt 3D fort: Legen Sie einen Bodenfüllbereich an, erstellen Sie eine Einfassung und gestalten Sie die Elemente der Topographie feiner aus.

Bodenfüllbereich hinzufügen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Landschaft auf das Werkzeug Bodenfüllbereich.
  2. Klicken Sie im Design-Fenster mit der linken Maustaste und ziehen Sie, um den Bodenfüllbereich festzulegen: In diesem Beispiel umgibt er die geneigte Böschung.

Als Material für den Bodenfüllbereich wird standardmäßig Mulch verwendet, damit der Erdboden oder die zukünftigen Pflanzen erhalten bleiben.

Einfassungsrahmen erstellen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gezeichneten Bereich und wählen Sie im angezeigten Menü den Eintrag Einfassungsrahmen erstellen. Die Einfassung wird mit Standardmaterial angezeigt, das Sie mit Hilfe der Materialbibliothek der Software ändern können.
  2. Klicken Sie im 3D-Fenster auf Objekte in 3D auswählen und platzieren Sie den Cursor auf der Einfassung. Daraufhin wird rechts der Abschnitt Einfassungseigenschaften
  3. Wählen Sie ein anderes Material für die Einfassung der neuen geneigten Böschung aus und passen Sie das Erscheinungsbild bei Bedarf an.

Sie können die Topographie weitergehend ändern und einen Hangabschnitt hinzufügen.

Hangabschnitt hinzufügen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Landschaft auf das Werkzeug Geneigter Bauplatz-Bereich.
  2. Geben Sie im Abschnitt Eigenschaften als Anfangshöhe den Wert „0“ ein.
  3. Positionieren Sie den Cursor, um den Beginn der Steigung festzulegen, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Cursor, um das Ende der Steigung vorzugeben. Der Neigungswinkel zwischen diesen beiden Punkten wird im Abschnitt Eigenschaften

Sie können die einzelnen Zeichenelemente für die Topographie jederzeit ändern und die Materialien für die Gestaltung Ihres Grundstücks frei gestalten.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Benutzung von Architekt 3D©, der Architektur-Software für jeden!

ARCHITEKTUR-SOFTWARE

Gestalten Sie das Haus Ihrer Träume in 3D und werden Sie Ihr eigener Architekt!

ARCHITEKTUR-SOFTWARE Vielfalt entdecken
nur 19. bis 30. November!
Offer
-40%
RABATt auf alle Produkte
Angebot endet in:
0
0
TAGEN
:
0
0
STUNDEN
:
0
0
MINUTEN
:
0
0
SEKUNDEN