Design

Verdrahtungsplan mit Architekt 3D zeichnen

Es ist niemals einfach, in ein Fachgebiet einzusteigen, in dem man sich nicht auskennt. Tatsächlich kann sich das Zeichnen eines Verdrahtungsplans für einen Neubau oder die Überarbeitung einer bereits vorhandenen Elektroinstallation als kompliziert erweisen, wenn man so gut wie nichts über Elektrizität weiß. Mit unserem Softwareprogramm Architekt 3D sind Sie jedoch in der Lage, schnell und einfach Verdrahtungspläne zu zeichnen. Nach wenigen Klicks haben Sie Steckdosen, Schalter und vieles mehr installiert. Die Werkzeuge im Programm erleichtern Ihnen diese Aufgabe und verhindern, dass im Rahmen der Endabrechnung zusätzliche Gebühren entstehen. Zeichnen Sie Ihre Verdrahtungspläne Etage für Etage und geben Sie Anforderungen und Einschränkungen an.

Was ist ein Verdrahtungsplan?

Ein architektonischer Verdrahtungsplan (oder Schaltplan) veranschaulicht die elektrischen Anforderungen anhand der architektonischen Gegebenheiten des jeweiligen Hauses. Er enthält alle benötigten Haushaltsgeräte und Elektrogeräte inklusive ihres Standorts (Geräte, Steckdosen, Schalter etc.). Wenn alle Elemente platziert sind und die elektrische Verkabelung steht, ist Ihr Verdrahtungsplan fertig. Sie können ihn Ihrem Elektriker geben oder alles auch selbst installieren. Wir empfehlen dringend, einen Fachmann hinzuzuziehen, wenn Sie sich auf diesem Gebiet fachlich nicht auskennen. Andernfalls könnten Sie sich einem Risiko aussetzen oder Ihr Haus gefährden, wenn die Installation schlecht ausgeführt wird.

Wie erstellt man einen Verdrahtungsplan?

Wo fängt man an? Zeichnen Sie den Plan für Ihr Haus

Der Ausgangspunkt für einen Verdrahtungsplan ist der Grundriss des Hauses. Vor der Installation von Vorrichtungen muss der gesamte Grundriss für das Haus oder das Bauvorhaben für jedes Stockwerk gezeichnet werden.

Und dann? Umgang mit Anforderungen und Einschränkungen

Anhand des Grundrisses legen Sie die Anforderungen und Einschränkungen für jeden der Räume in Ihrem Gebäude fest:

Beleuchtung: Platzieren Sie Hänge- und andere Lampen, Deckenleuchten, Wandarmaturen etc.

Spezielle Installationen: elektrische Jalousien, Klimaanlage, Alarmanlage etc.

Haushaltsgeräte: Backofen, Kühlschrank, Herd, Waschmaschine etc. (für einige Geräte sind spezielle Steckdosen erforderlich).

Netzwerk: Legen Sie fest, wo Fernseher, Festnetzanschluss oder ein WLAN-Router platziert werden sollen.

Schalter: Bringen Sie sie dort an, wo Vorrichtungen ein- und ausgeschaltet werden sollen.

Steckdosen: Gemäß der Norm DIN EN 61439 muss eine Mindestanzahl an Steckdosen installiert werden.

Außenbereich: Berücksichtigen Sie auch Außenelemente, die einen elektrischen Anschluss benötigen, wie z. B. Gartenleuchten, Außensteckdosen oder ein elektrisches Tor.

Heizung, Warmwasserspeicher, mechanische Lüftungsanlage etc.

Rechtliche Einschränkungen berücksichtigen

Beim Erstellen eines Verdrahtungsplans müssen Sie eigene Anforderungen und Einschränkungen, aber auch gesetzliche Einschränkungen berücksichtigen.

Werkzeuge in Architekt 3D: 3D-Objekte, 2D-Symbole, Legenden, Titelblöcke

Mit Architekt 3D können Sie Ihren Hausplan in 2D und in 3D entwerfen, einschließlich des zugehörigen Verdrahtungsplans. Sie verfügen über eine Bibliothek mit Haushaltsgeräten (Geschirrspüler, Trockner, Backofen usw.) und elektrischen Symbolen (Steckdose, Schalter, Heizkörper usw.). Sie können die benötigten Elemente in beliebigen Räumen platzieren und alles ganz nach Bedarf planen. Mit Architekt 3D ist es auch möglich, Außenräume zu entwerfen und dabei alle Einschränkungen zu berücksichtigen. Die Werkzeuge sind einfach zu bedienen, sodass sich die Pläne schnell erstellen lassen. Spezielle Vorkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet sind nicht erforderlich.

Bibliothek mit 3D-Objekten

Mit dem Softwareprogramm Architekt 3D können Sie beim Erstellen des Verdrahtungsplans eine Legende für die elektrischen Symbole anlegen und personalisieren. Legen Sie bei der visuellen Gestaltung Ihres Hausplans fest, was den einzelnen Symbolen entspricht.

Eine weitere praktische Funktion von Architekt 3D besteht darin, Titelblöcke einzufügen. Mit Hilfe dieser Titelblöcke verleihen Sie der Präsentation Ihrer Entwürfe ein professionelles Erscheinungsbild. Sie können Rahmen um Ihre Pläne einfügen, um Informationen wie den Namen eines Unternehmens oder Kontaktdaten anzugeben. Diese Rahmen können von Grund auf neu erstellt werden oder Sie ziehen eine der Vorlagen aus der Objektbibliothek auf den Plan und legen sie dort ab.µ

Verdrahtungsplan mit Legende

Architekt 3D herunterladen

ARCHITEKTUR-SOFTWARE

Gestalten Sie das Haus Ihrer Träume in 3D und werden Sie Ihr eigener Architekt!

ARCHITEKTUR-SOFTWARE Vielfalt entdecken